Menü

Ventilatoren tauschen

Energie einsparen

Gebäudeklima verbessern

Kurze Amortisationszeit

 

bmwi        fgk        dme

50

%

Durchschnittliche Kosteneinsparung

2-5

Jahre

Durchschnittliche 

Amortisationszeit

Ventilatoren tauschen

Energie einsparen

Gebäudeklima verbessern

Kurze Amortisationszeit

bmwi           fgk          dme

Grußbotschaft

Von Brigitte Zypries

Bundesministerin für Wirtschaft und Energie

Liebe Betreiber von Klima- und Lüftungsanlagen,

Sie sind Inhaber oder Nutzer eines Industrie-, Gewerbe- oder Bürogebäudes oder eines Einkaufs- und Dienstleistungszentrums und überlegen sich, ob eine Sanierung Ihrer Anlage für Sie sinnvoll ist?

Die Antwort ist: Ja. Denn die Systemwirkungsgrade von modernen, energieeffizienten Ventilatoren liegen rund doppelt so hoch wie die alter, ineffizienter Modelle. Durch den Einbau moderner Ventilatoren sind Stromeinsparungen von bis zu 50 Prozent möglich. Das hält Ihre monatlichen Betriebskosten niedrig, verbessert den Wert Ihrer Immobilie und schont die Umwelt. Darüber hinaus steigern Effizienzmaßnahmen wie der Einbau moderner, leiserer Ventilatoren auch den Komfort für Ihre Mitarbeiter. Sicherlich können Sie mit Ihrem Engagement für Energieeffizienz auch bei Ihren Kunden punkten.

Das BMWi unterstützt Investitionen in moderne, energieeffiziente Ventilatoren auch finanziell. Näheres dazu finden Sie auf der Webseite unserer Informationsoffensive „Deutschland macht’s effizient“ unter www.machts-effizient.de.

Ich freue mich, dass Sie durch die Industriekampagne „Ventilatortausch macht’s effizient“ eine Vielzahl wichtiger Informationen erhalten und Ihnen gute Beispiele aufgezeigt werden, wie die Sanierung von Klima- und Lüftungsgeräten erfolgreich durchgeführt werden kann. Für Ihr Investitionsvorhaben wünsche ich Ihnen viel Erfolg!

 

Ihre

 

zypris_sig_neu

Ventilatoren tauschen:

Energiekosten senken bei attraktiven Förderungen

Ventilatoren tauschen:

Energiekosten senken und Raumklima verbessern

Ventilatoren in Gebäuden: Unverzichtbar, unsichtbar und unterschätzt

Ob Zuhause, im Büro, im Einkaufszentrum, in der Sporthalle oder im Restaurant: Der Mensch verbringt heutzutage durchschnittlich 80 Prozent seiner Zeit in Gebäuden. Diese werden aus energetisch sinnvollen Gründen immer luftdichter gebaut. Schadstoffe aus verbrauchter Atemluft, aus dem Drucker oder aus dem Teppichboden können deshalb nicht mehr ausreichend abgeführt werden. Gleichzeitig heizen moderne Gebäude durch den vermehrten architektonischen Einsatz von Glas und die entsprechende Sonneneinstrahlung sowie zunehmende innere Wärmelasten, beispielsweise durch EDV-Systeme, immer schneller auf. Klima- und Lüftungsanlagen, Raumlufttechnische (RLT-) Anlagen, schaffen hier Abhilfe. Sie können diese Gebäude nicht nur klimatisieren und belüften, sondern gewinnen mittlerweile auch durchschnittlich 70 Prozent der Wärme aus dem Gebäude wieder zurück, die ansonsten ungenutzt in die Umgebung entweichen würde. Eine Schlüsselrolle spielen dabei Ventilatoren. Sie bringen frische und temperierte Luft über weite Strecken dahin, wo sie innerhalb des Gebäudes benötigt wird, und führen auch hochbelastete Luft ebenso zuverlässig wieder ab. Ventilatoren sind damit unverzichtbare Helfer für ein angenehmes und gesundes Lebens- und Arbeitsumfeld und im Prinzip die Lungen moderner Gebäude. Weil sie meist unsichtbar arbeiten, wird ihre Rolle jedoch häufig unterschätzt – gerade auch in Bezug auf den Energieverbrauch.

Energieeinsparung durch Ventilatortausch

Über 40 Prozent des Endenergieverbauchs

in Deutschland entfallen auf den Gebäudebereich – mehr als ein Drittel davon auf Nichtwohngebäude. Ein Großteil dieser Energie wird für RLT-Anlagen aufgewendet und wiederum ein Großteil davon für den Lufttransport, sprich für die Ventilatoren. Veraltete Ventilatoren gehören deshalb

Lesen Sie mehr …

Kurze Amortisationszeiten und attraktive Förderung

Durch den Austausch von alten ineffizienten

Ventilatoren durch moderne, energieeffiziente Modelle lassen sich je nach Gebäude und Anlage bis zu 50 Prozent Energie und CO2 einsparen. Dies schlägt sich natürlich auch in geringeren Betriebs- und Energiekosten nieder – bei  verhältnismäßig geringen Investitionskosten

Lesen Sie mehr…

Fazit

Fazit

Ventilatoren tauschen ist effizient

In RLT-Geräten helfen moderne Ventilatoren, den Energieverbrauch von Nichtwohngebäuden entscheidend zu reduzieren und bringen frische Luft sauber, effizient, leise und ohne Zugerscheinungen dahin, wo sie auch benötigt wird. Unternehmen profitieren bei einem Ventilatorentausch nicht nur von sinkenden Energiekosten bei geringer Amortisationszeit und attraktiven öffentlichen Fördermöglichkeiten, sondern auch von gesunden, zufriedenen und leistungsfähigen Mitarbeitern.

 

Fakten:

Durchschnittliche Kosteneinsparung:  50%

Durchschnittliche Amortisationszeit:  2-5 Jahre

Fast zwei Drittel aller Anlagen wurden vor 1989 installiert.

Systemwirkungsgrade veralteter Ventilatoren liegen unterhalb von 40%.

Systemwirkungsgrade energieeffizienter Ventilatoren liegt bei durchschnittlich 70%.

 

Best-Practice-Beispiele sehen Sie HIER

Die Partner

Die Partner

Kontakte

Kontakte

Al-Ko-Therm-Alexander-Fischer

 

AL-KO THERM GMBH

 

Alexander Fischer

Leiter Customer Service

Hauptstrasse 248-250

D-89343 Jettingen-Scheppach

Tel: +49 8225 39-2616

Fax: +49 8225 39-902616

PHILIPPREINHARD

 

ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG

 

David Kehler

Bachmühle 2

D-74673 Mulfingen

Tel: +49 7938 81 222

Fax: +49 7938 81 9222

sandra_bechmann2

 

Helios Ventilatoren GmbH & Co. KG

 

Sandra Bechmann

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Lupfenstr. 8

D-78056 Villingen-Schwenningen

Tel: +49 7720 606-177

Fax: +49 7720 606-254

wollscheid_howatherm_1647

 

Howatherm Klimatechnik GmbH

 

Boris Wollscheid (B. Eng.)

Keiperweg 11-15

D-55767 Brücken

Tel: +49 6782 9999-647

pfeiffenberger_2

 

IGP mbH

 

Prof. Dr. Ulrich Pfeiffenberger

Ingenieurgesellschaft Pfeiffenberger mbH

Schleussnerstraße 42

D-63263 Neu-Isenburg

Tel: +49 6102 71220

LTG_Widmann-2

 

LTG Aktiengesellschaft

 

Ralf Widmann

Leiter Vertrieb Prozesslufttechnik

Grenzstr. 7

D-70435 Stuttgart

Tel: +49 711 8201-876

Mobil: +49 172 7636090

warnke_maico

 

Maico Elektroapparate-Fabrik GmbH

 

Gerhard Warnke

Steinbeisstr. 20

D-78056 Villingen-Schwenningen

Tel: +49 7720 694-242

Fax: +49 7720 694-6203

UM_MFörnzler_01-2

 

Ulrich Müller GmbH

 

Matthias Förnzler

Technischer Leiter

Am Schneiderlessee 1
D-74638 Waldenburg
Tel.: +49 7942 9199-60
Mobil: +49 170 9178316

Thorsten_Niklas-kl

 

Nicotra Gebhardt GmbH

 

Thorsten Niklas

Vertriebsleiter Retrofit

Gebhardtstrasse 19-25
D-74638 Waldenburg

Tel: +49 7942 101-267

Bernd_Hallmann-kl

 

Nicotra Gebhardt GmbH

 

Bernd Hallmann

Key-Account Manager Retrofit

Gebhardtstrasse 19-25
D-74638 Waldenburg

Tel: +49 7942 101-165

groll-novenco2

 

Novenco Building & Industry

 

Martin Groll

Niederlassung Deutschland OEM

Im Städtle 7

D-89168 Niederstotzingen

Tel: +49 7325 50497-47

Mobil: + 49 171 174 36 83

rosenberg_portrait_patrickdoerr-2

 

Rosenberg Ventilatoren GmbH

 

Patrick Dörr

Leitung Vertrieb OEM Deutschland

Head of Sales OEM Germany

Maybachstr. 1/9

D-74653 Künzelsau

Tel: +49 7940 142-214

Fax: +49 7940 142-111

ziegler-siegleundepple

 

 Siegle & Epple GmbH & Co. KG

 

Klaus Ziegler

Flachter Straße 2
D-70499 Stuttgart
Tel.: +49 711 8808-663

Fax: +49 711 8808-99
Mobil: +49 163 2854385

joerg-schneider-systemair

 

Systemair GmbH

 

Jörg Schneider

Produktmanager Ventilatoren

Seehöfer Str. 45

D-97944 Windischbuch

Tel: +49 7930 9272 – 142

Fax: +49 7930 9272 – 809

Mobil: +49 151 56 98 93 24

joerg-schneider-systemair

 

TROX TLT GmbH

 

Hartmut Brandau

Geschäftsführer

Heinz Trox Straße 1

D-36251 Bad Hersfeld

Tel: +49 6621 950 – 150

Fax: +49 6621 950 – 119

za1_7200-2

 

ZIEHL-ABEGG SE

 

Tobias Wendel

Heinz-Ziehl-Str.

D-74653 Künzelsau

Tel: +49 7940 16 808